SEBASTIAN KRÄMER – «Im Glanz der Vergeblichkeit»

Start
31. Oktober 2020 20:15
Ende
31. Oktober 2020 23:00

CHF 20.00

Nicht vorrätig

Status

Für diesen Anlass sind keine Tickets verfügbar

0 verkauft

Event Details

Als Bodo Wartke auf seiner Jubiläumstour 2016 zu Gast im Kulturkeller weilte, empfahl er uns seinen Kollegen Sebastian Krämer wärmstens. Nun ist es soweit, dass Sebastian Krämer zu uns nach Gerlafingen kommt. Über sein Programm kann auf seiner Homepage u.a. lesen:

„Man weiß nicht, wer mehr zu bedauern ist, der Jammerlappen oder die, die er nass macht – während sich zeitgenössischer Deutschpop in der Exaltierung von Emotionen gefällt, verlegt Sebastian Krämer sich aufs Gegenteil: beispielhafte Contenance als Umzäunung beispielloser Abgründe.
Mediale Katastrophen verstauben auf Wiedervorlage; Krämer macht sich seine Sorgen noch selber. Und wie sich das für Sorgen so gehört, ist er noch nicht mit ihnen fertig geworden. Unter der Oberfläche beschwingter Melodien und eleganter Erzählungen schwelen Unheil, Trauer, Verlorenes, Vergebliches.
Hobbies: in Kannibalen-Kochrezepten stöbern und alte Deutschklausuren orchestrieren.
In den Kommentaren gibt sich Krämer kapriziös, in den Liedern lieblich bis derb. Sein musikalisches Vokabular reicht von Swing bis Wiener Schule. Und je burlesker die Fassade, desto filigraner die Botschaft. Das ist Klagen auf hohem Niveau.“

www.sebastiankramer.de

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “SEBASTIAN KRÄMER – «Im Glanz der Vergeblichkeit»”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.